Rückblick Mitgliederversammlung

Am Sonntag, 23.11.2014, traf sich die DJK „St. Georg“ Oberthal zu ihrer turnusmäßigen Mitgliederversammlung (alle 2 Jahre) in der Cafeteria der Bliestalhalle. 47 Mitglieder hatten sich zusammengefunden um den Berichten von Stefan Wagner (1. Vorsitzender), Mazllum Gavrani (Abtlg. Kun-Tai-Ko), Laura Meisberger (Abtlg. Handball) und Dieter Schmitt (HSG Nordsaar) zu folgen. In den Berichten wurden die Aktivitäten der letzten 2 Jahre vorgestellt.
So konnte die Abteilung Kun-Tai-Ko einige Titel bei den Deutschen Meisterschaften erringen. Ein besonderes Ereignis war das Jubiläum der Abteilung, welches mit einer Gala und Gästen in der Bliestalhalle gefeiert wurde.
Die Handballabteilung hat im lfd. Spielbetrieb 8 Mannschaften im weiblichen Bereich und 8 Mannschaften im männlichen Bereich in Spielgemeinschaft mit der DJK Marpingen. Besondere Angebote in der zurückliegenden Zeit waren unsere Termine FIF – Fit in den Ferien für Kinder im Alter von 3 – 10 Jahren, die regen Zuspruch hatten. Einige Kinder kamen so auch neu zu unserer Gemeinschaft dazu.

Im weiteren Verlauf wurden die Neuwahlen durchgeführt.
Als Versammlungsleiter führte Reiner Burkholz die Wahl des 1. Vorsitzenden durch. Stefan Wagner wurde als 1. Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Anschließend führte er die Wahlen fort.

 Ihm stehen für die nächsten 2 Jahre zu Seite:
2. Vorsitzender: Hubert Bier
Schriftführerin: Elke Feld
Kassenwartin: Andrea Andres
Handballwartin: Laura Meisberger
Stellv. Handballwartin: Simone Schwarz
Abteilungsleiter Kun-Tai-Ko-Karate: Mazllum Gavrani
Pressewartin: Kerstin Schumann
Stellv. Pressewart: Christoph Rausch
HSG-Nordsaar-Beauftragter: Dieter Schmitt
Beauftragter Steuerwesen: Dirk Schmitt
Beisitzer: Wolfgang Schäfer, Mentor Gavrani, Nina Kannengießer, Jacqueline Bier, Lena Schuh, Anna Scherer, Jana Scherer und Christina Andres.

Stefan Wagner bedankte sich im Anschluss besonders bei Sonja Atz, die aus dem Vorstand ausscheidet, für ihre geleistete Arbeit für die DJK Oberthal.

Wir danken allen Teilnehmern an der Mitgliederversammlung für ihr Interesse, schön wäre natürlich gewesen, wenn die Zahl noch etwas größer gewesen wäre.

Print Friendly, PDF & Email

Ein Gedanke zu „Rückblick Mitgliederversammlung

  • 1. Dezember 2014 um 10:02
    Permalink

    Mein Kommentar steht schon ,im leider nicht mehr so stark besuchtem, Gästebuch

Schreibe einen Kommentar