Frauen 1: Heimsieg gegen Fraulautern

16. März 2018 | geschrieben von: | Kategorie: Aktive

Hausaufgaben gemacht!! Nachdem man die letzten Spiele zwar über weite Strecken dominieren konnte aber am Ende nicht das Nervenkostüm hatte auch die Punkte mitzunehmen, nahmen wir uns am Donnerstag nach einer Analyse der letzten Wochen vor, ohne Druck und Zwang in die Partie zu gehen. Ab der ersten Sekunde merkte man den Mädels an, dass sie bereit waren für die heranstehende Aufgabe. Das nötige Zielwasser war getrunken und es gab bis zum Pausentee kein halten. Aus einer stabilen Abwehr heraus wurden in der ersten und zweiten Welle einfache Tore erzielt und so ging es mit einem ordentlichen Vorsprung in die Kabine (17:10). Für die zweite Hälfte nahmen wir uns vor bei 0:0 anzufangen und auch diese Hälfte für uns zu entscheiden. Auch dieser Plan ging auf. Zwar konnten die Damen aus Fraulautern zwischenzeitlich den Spielstand etwas verkürzen doch nach einer Erhöhung des Tempo und einer kämpferischen Leistung der Abwehr ließen die Mädels nichts mehr anbrennen. (Bericht: Markus König; Trainer)

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie ein Kommentar!