Gemischte F-Jugend mit ihrem ersten Sieg im zweiten Spiel

Im Auswärtsspiel gegen die HG Itzenplitz setzte sich unsere F-Jugend in einem Spiel auf Augenhöhe am Ende mit 8:6 Toren durch.

Nach der unglücklichen Niederlage im ersten Saisonspiel hatten sich unsere Jungs und Mädels – trotz der zahlreichen Ausfälle – für das Auswärtsspiel in Wemmetsweiler einiges vorgenommen.  Von Beginn an waren unsere Kids dominierend und ließen nur wenige Torchancen der gegnerischen Mannschaft zu. Unser Team kämpfte um jeden Ball und zeigte sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine tolle Leistung. Lediglich mit dem Torabschluss konnten unsere Kids nicht zufrieden sein. Zahlreiche Würfe landeten über dem Tor oder in den Armen der gut aufgelegten Torhütern der Heimmannschaft.  Mit einem 3:2 Rückstand wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit konnte der Bann dann gebrochen werden: Aus einem 3:2 Rückstand wurde eine 5:3 Führung für unser Team. Diese Führung gab unsere Mannschaft bis zum Spielende nicht mehr ab. Viel wichtiger als der Sieg, war aber die Leistung jedes einzelnen. Alle Spielerinnen und Spieler unserer Mannschaften konnten mit gelungenen Aktionen überzeugen und zeigten somit, wie wichtig jeder Einzelne für die Mannschaft ist. Weiter so!

Es spielten:

Angelina, Ronja, Valentina, Leonie, Hendrik, Katrin, Lia, Lea, Valentin und Jolina

Jetzt gilt es den Schwung für die kommenden schweren Aufgaben mitzunehmen. Am Samstag, 01.12.2018, tritt unsere gemischte F-Jugend bei der  Mini-Weltmeisterschaft in der Stadtgartenhalle  in Saarlouis an. Den WM-Gruppen entsprechend wurden die teilnehmenden Mannschaften einer Nationalmannschaft zugelost. Unsere Mannschaft wird Spanien sichtbar mit Nationalflagge und hörbar mit der Nationalhymne vertreten. Gegner werden die Teams aus Bahrain (JSG Bous/Wadgassen), Kroatien (HG Saarlouis) und Island (JSG Saarbrücken/West) sein. 

Am Sonntag, 02.12.2018, sind wir dann Ausrichter unseres Mini-Spielfestes im Rahmen der Mini-Handball-Tour des Handballverbandes Saar. Insgesamt acht Mannschaften der Altersklassen 2012/2013 und 2010/2011 nehmen an dem Turnier teil und werden zeigen, dass der Spaß im Mini-Handball an erster Stelle steht.

Print Friendly, PDF & Email